Richtiges Museumswetter war an diesem Sonntag. Wir wurden im Modemuseum in Uerkheim mit sehr viel Wissen über die Modegeschichte gefüttert. Frau Wieland, die Leiterin dieses speziellen Museums hat uns aber auch in lustiger Weise auf verschiedenen Stile aufmerkdam gemacht. Chanel, Dior, aber auch Punkstiefel, Dolce und Gabbana Jeans oder prachtvolle Festtagskleider wurden uns gezeigt. Nach Charlstonkleider und Hüten, tollen Accessoires aber auch Unterwäsche, bekamen wir noch einen feinen Brunch. Wieder einmal mehr, mit dem netzwärch60roggu haben wir einen tollen Tag erlebt.